Mitarbeit

Sie suchen einen Arbeitsplatz in einer Kindertagesstätte? Melden Sie sich bei uns!

Wir stellen ein: pädagogische Fachkräfte (z.B. staatlich anerkannte Erzieher*innen), Auszubildende (Anerkennungjahr & PIA), FSJler/BuFDis (Tätigkeit im pädagogischen, wie auch im haustechnischen Bereich) und weitere Stellen. Schauen Sie in unsere Stellenanzeigen oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

RGB-klein-ohneSignatur_PET4359

Aktuelle Stellenausschreibungen

RGB-klein-ohneSignatur_PET8691

Ihr Ansprechpartner:
Verwaltungsleiter Ralf Herkenrath

Ralf Herkenrath ist seit Juli 2019 Verwaltungsleiter im Pfarrverband Much und Trägervertreter für unsere Kindertagesstätten.

Herr Herkenrath ist für alle organisatorischen und finanziellen Belange der Kindertagesstätten gemeinsam mit den Leitungen verantwortlich. Als Trägervertreter ist er auch Dienstvorgesetzter unserer Mitarbeiter*innen in den Einrichtungen.  Damit ist er auch Ihr Ansprechpartner, wenn Sie bei uns arbeiten möchten.

 

02245 9119514 | Ralf.Herkenrath@Erzbistum-Koeln.de

Wenn Sie in unseren pädagogischen Teams arbeiten wollen...

Das bieten wir Ihnen:

  • Engagierte, offene und kreative pädagogische Teams.
  • Eine interessante und verantwortungsfähige Tätigkeit. 
  • Einbringen Ihrer Charismen und erworbenen Fähigkeiten in den pädagogischen Alltag.
  • Regelmäßige Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung.
  • Vergütung gemäß KAVO (Kirchliche Arbeits- und Vergütungsordnung).
  • Eine betriebliche Alters-, Erwerbsminderung- und Hinterbliebenenversorgung (über KZVK).

Ihre Aufgaben:

  • Behutsames Begleiten von Kindern auf deren Entwicklungsweg.
  • Engagiertes Gestalten des Alltags in der Kindertagesstätte. 
  • Systematisches Beobachten, Dokumentieren und Planen im Team.
  • Erstellen einer Bildungsdokumentation für einzelne Gruppenkinder.
  • Professionelle Weiterentwicklung des pädagogischen Angebotes im Team und mit der KiTa-Leitung.
  • Gelebte Erziehungspartnerschaft mit den Eltern. 

Wir erwarten:

  • Umsetzung unseres pädagogischen Konzeptes.
  • Freude an der Arbeit mit Kindern. 
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz.
  • einen grenzachtenden Umgang.
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses und Bereitschaft zur Weiterbildung im Bereich Kinder- und Jugendschutz. 
  • Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Flexibilität.
  • Identifikation mit den Zielen der katholischen Kirche.

Ihre Ausbildung
zur*m staatlich anerkannte*n Erzieher*in bei uns...

Anerkennungjahr:

Sie haben Ihre zweijährige schulische Ausbildung absolviert und suchen einen Arbeitsplatz für Ihr Praxisjahr? Melden Sie sich bei uns! Wir bieten Ihnen gerne die Möglichkeit in einer unserer Einrichtungen Ihre Ausbildung abzuschließen. Informationen zum Berufsbild “Erzieher*in” finden Sie hier

Praxisintegrierte Ausbildung (PIA):

Die praxisintegrierte Ausbildung (PIA) bietet Ihnen die Möglichkeit den schulischen und den praktischen Teil der Ausbildung zu verbinden. Ihr Vorteil: Sie können ihr erlerntes Wissen sofort anwenden und bekommen ein Gehalt. Hier finden Sie weitere Informationen zur praxisintegrierten Ausbildung. 

(Schüler)Praktikum & FSJ/BuFDi

Auch für Praktikanten sind unsere Einrichtungen jederzeit offen. Gerne zeigen wir Ihnen das Berufsbild Erzieher*in und begleiten Sie durch den KiTa-Alltag. Bitte beachten Sie, dass Praktikanten, die länger als 15 Arbeitstage in unseren Einrichtungen tätig sind, im Vorfeld eine Fortbildung im Bereich Kinder- und Jugendschutz absolvieren und ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen müssen.  Wenn Sie Interesse an einem Praktikum in einer unserer Einrichtungen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Einrichtungsleitung.