Mit der KiTa auf dem Friedhof

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Vor Allerseelen (2.11.) – dem Fest, an dem wir Katholiken traditionell unserer Verstorbenen gedenken – haben sich die Vorschulkinder unserer KiTas auf den Weg zu den Friedhöfen gemacht. Dort gab es viel zu entdecken: Die Trauerhallen, unterschiedliche Gräber und Grabschmuck, Blumen und vieles mehr. An die Fenster der Friedhofshallen haben alle Kinder ein Bild gehangen. Es zeigt einen erleuchteten Bogen, der ein Symbol für die Auferstehung ist.

Weitere Beiträge

Abschied in der KiTa Regenbogen

Hedi Oettershagen geht in Ruhestand Mit einem kleinen Festakt wurde am 16. Juli Hedi Oettershagen als Leitung der katholischen Kindertagesstätte Regenbogen in Much-Marienfeld verabschiedet.  In

Erzählcafé für Schwangere und junge Mütter

Schwanger oder gerade entbunden?! … gut informiert durch die Zeit danach10 Termine zu verschiedenen Themen Eine Kooperation des Katholischen Familienzentrum Much mit dem Sozialdienst katholischer