FamilienzentrumMuch_Logo_RGB.svg

Katholisches Familienzentrum Much - Gottesdienste, Kitas, Veranstaltungen

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Ist an der Geige eine Schnecke? Ja, sogar ein Frosch und auch ein Pferd sind beteiligt! Was sich fast nach einem Zoobesuch anhört, war ein klassisches Konzert in der katholischen Kindertagesstätte Regenbogen in Much-Marienfeld. Vielleicht nicht ganz klassisch: Ein Mitmachkonzert. 

Dazu kam das Quartett „Drei plus Eins“ in die KiTa: drei Streicher mit Geigen und Cello und eine Bläserin mit dem Fagott stellten ihre Instrumente vor, luden zum Tanzen und Mitsingen ein. 

Mary Schirilla begeisterte die kleinen Zuhörer für die klassischen Klänge und ließ mit ihren Kollegen, allesamt professionelle Musiker und Musiklehrer der Musikschule Bornheim, die Hexe aus Hänsel und Gretel musikalisch lebendig werden. 

Das Konzert fand im Rahmen des Projektes „Musik goes KiTa“ (MuKi) statt. Im KiTa Alltag lernen die Kinder die Welt der Musik kennen. Gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Thomas Quiter entdecken sie Woche für Woche Melodien, Instrumente, Tänze und vieles mehr. Besondere Highlights waren die Mitmach-Konzerte. Das MuKi-Projekt wird über die Landesmittel „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ finanziert und durch den Rhein-Sieg-Kreis sowie die Städte- und Gemeindestiftung der Kreissparkasse Köln gefördert. Es nehmen 27 Kindertagesstätten aus 17 Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises teil.

Weitere Beiträge

Yoga im Familienzentrum

Gemeinsam mit unserer Kooperationspartnerin der examinierten Yoga-Lehrerin (BYV) Liliana de Graaff, M.A. bieten wir zwei Yoga-Kurse an. Anmeldung und Information unter 0175 8370172 | lidegra@t-online.de

Tatütata, die Feuerwehr ist in der KiTa Regenbogen!

Die Mucher Feuerwehr kam mit einem riesigen Feuerwehrauto zur Kindertagesstätte Regenbogen. Die freiwilligen Feuerwehrmänner Siegfried Praegel und Kai Dreckmann zeigten den Vorschulkindern wie ein Feuerwehrmann